Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
stilvoller sitzball anthrazit vluv
Stilvoller Sitzball anthrazit
ab 99,90 € *
pouf silber / grau stoff de kussenfabriek
Pouf silber / grau
239,00 € *
Sitzball Veel elephant
Sitzball Veel elephant
ab 179,90 € *
Sitzball LEIV mustard
Sitzball LEIV mustard
ab 79,90 € *
Sitzball Veel schlammgrau vluv
Sitzball Veel grau
ab 179,90 € *
sitzball stoffbezug macchiato vluv
Sitzball Stoffbezug macchiato
ab 99,90 € *
design sitzball velt beige vluv
Design Sitzball Velt beige
ab 369,00 € *
Sitzball LEIV ruby
Sitzball LEIV ruby
ab 79,90 € *
Sitzball stov concrete vluv
Sitzball Stov concrete
ab 99,90 € *
Sitzball LEIV stone
Sitzball LEIV stone
ab 79,90 € *
Hocker Mr. Lem MYYOUR
Hocker Mr. Lem
ab 125,00 € *
pouf camel / braun stoff de kussenfabriek
Pouf camel / braun
239,00 € *
1 von 2

Der Bezug macht den Sitzball so besonders

Der Sitzballbezug wird aus robustem und dennoch atmungsaktivem beschichtetem Polyesterstoff (Lederimitat), Stoff oder Filz hergestellt. Am Boden ist ein Hartgummiring eingenäht, so bleibt der Ball in Position, wenn man normal aufsteht, und rollt nicht weg. Der angesetzte Tragegriff ist nicht nur sehr praktisch, denn man kann sich daran beim Hinsetzen oder Aufstehen festhalten, er macht auch den Transport des Balls mit nur einer Hand möglich. So bleibt die andere Hand frei für das Tablet oder ein Notebook. Der Sitzball mit Bezug ist in zwei Größen lieferbar. In Ø 65 cm ideal für Personen mit einer Körpergröße von 155-175 cm oder für alle Körpergrößen zur Verwendung an Standardschreibtischen. In Ø 75 cm ist er ideal für höhenverstellbare Schreibtische und Personen mit einer Körpergröße ab ca. 175-195 cm. Der Büro Sitzball ist bis 120 kg belastbar und die Sitzhärte ist individuell einstellbar. Die stabile Ballhülle verhindert einen „Bouncing-Effekt“. Der Ball wird durch das Aufpumpen kaum größer, dafür aber straffer. Der Innenball ist aus phtalatfreiem PVC. Die doppelte Kappnaht und eine doppelte Ballhülle bieten erhöhte Sicherheit vor Beschädigung. Die Interessengemeinschaft der Rückenschul-Lehrer/Innen e.V., Nürnberg hat den Sitzball mit Bezug als „Ergonomisches Produkt“ zertifiziert. Der robuste Möbelbezugsstoff ist warm, weich und waschbar.
Das Set wird unaufgepumpt ausgeliefert. Es kann mit jeder handelsüblichen PKW-, Schlauchboot- oder Fahrradpumpe aufgepumpt werden.

Anleitung zum Aufpumpen eines Sitzball

Vorbereitung
Legen Sie die Ballhülle flach auf einen Tisch mit dem Reißverschluss nach oben. Öffnen Sie den Reißverschluss. Nehmen Sie den flach gefalteten PVC Innenball und ziehen Sie ihn zuallererst einmal komplett auseinander. Falten Sie ihn danach wieder zu einer Rolle zusammen. Stecken Sie nun den PVC Innenball mit der Seite OHNE VENTILLOCH vorsichtig in die Ballhülle, bis nur noch ein ca. 10cm langes Stück mit dem Ventilloch heraussteht.
Pumpe anschließen
Es gibt verschiedene Pumpen, mit denen das Aufpumpen des Sitzballs leicht möglich ist. Achten Sie darauf, dass zu der Pumpe auch ein konischer Adapter beiliegt. Falls nicht können Sie unseren mitgelieferten Adapter verwenden.
Aufpumpen
Führen Sie den Pumpenadapter in das Loch ein. Schließen Sie die Pumpe an. Halten Sie den PVC Innenball während des Aufpumpens anfangs ein Stück außerhalb vom
Reißverschluss. Führen Sie die Ventilöffnung möglichst mittig zwischen den beiden Reißverschlusshälften. Wenn der Sitzball ca. 2/3 aufgepumpt ist, drücken und bewegen Sie den PVC Innenball kontinuierlich in der Ballhülle, sodass dieser sich entfalten und korrekt ausrichten kann. Wenn der PVC Innenball ca. 80-90% in der Ballhülle aufgepumpt ist, können Sie den PVC Innenball loslassen. Schließen Sie den Reißverschluss nun bereits so weit wie möglich.
Erreichen der korrekten Aufpumphärte
Die korrekte Aufpumphärte ist dann erreicht, wenn nur noch leichte Falten an manchen Stellen vorhanden sind. Idealerweise lassen Sie den Sitzball mit Bezug nun für 2-3 Stunden mit geschlossenem Ventilverschluss ruhen und prüfen anschließend, ob die Falten noch vorhanden sind. Wenn ja, versuchen Sie, diese mit der Hand wegzustreichen. Falls dies nicht hilft, erhöhen Sie den Luftdruck ein wenig, bis diese geglättet sind.
Der Sitzball mit Bezug muss sich mit einer Faust ca. 5cm nach innen drücken lassen. Der Ball ist zu stark aufgepumpt, wenn man ihn nicht mit einer Hand zusammendrücken kann und sich der Reißverschluss nicht mehr schließen lässt.
Der PVC Innenball
Der Innenball ist insgesamt kleiner als die Ballhülle. Der PVC Innenball ist jedoch sehr dehnbar und absolut reißfest. Falls Sie beim Aufpumpen das Gefühl haben, der Innenball wäre zu prall und könnte platzen, bevor er die Ballhülle ausfüllt, so seien Sie beruhigt, dies ist nicht möglich, da der PVC Innenball aus einem speziellen, platzfesten Material gefertigt ist. Falls sich der Sitzball nach dem Aufpumpen anfangs noch sehr hart anfühlt, so wird dieser im Laufe der ersten Verwendung anschmiegsamer und weicher.
Schließen des Sitzballs
Entfernen Sie Pumpe und Adapter und stecken Sie so schnell wie möglich das Verschlussventil mit der spitzen Seite zu erst in das Ventilloch. Das Verschlussventil kräftig und vollständig eindrücken, bis keine Kante mehr übersteht. Beim Schließen des Reißverschlusses, den PVC Innenball unter dem Schieber eindrücken, um das Schließen zu erleichtern. Den Schieber schließlich unter die Schutzlasche drücken, damit dieser keine Kratzer auf dem Boden hinterlassen kann.
Öffnen eines Sitzball mit Bezug
Zum Herausnehmen des Verschlussventils bitte KEINEN scharfkantigen Gegenstand nehmen. Sehr gut geeignet ist ein Schraubendreher oder auch ein Kaffeelöffel. Diesen unter die Lippe des Verschlussventils stecken und diesen heraushebeln.

Sicherheitshinweise vor der Verwendung der Sitzbälle mit Bezug

Ein Sitzball wird nicht für die Verwendung während der Schwangerschaft empfohlen. Ein Sitzball ist ein Alternativ-Sitzmöbel und Freizeit-Sportgerät. Er ist nicht geeignet als dauerhaftes Sitzmöbel, Kinderspielzeug, Hochleistungs-Sportgerät. Das Nicht-Beachten der Hinweise kann zu Gesundheitsschäden führen. Fiolini und Hock Design übernehmen keine Haftung für Unfälle oder Personen- oder Sachschäden durch unsachgemäße Benutzung. Ein Sitzball mit Bezug ist kein Kinderspielzeug! Bitte halten Sie es von Kindern fern. Bitte halten Sie Haustiere von Sitzbällen fern. Sorgen Sie dafür, dass keine scharfen Gegenstände oder Kanten im Umkreis von je 1,50m um einen Sitzball vorhanden sind. Vermeiden Sie beim Sitzen ruckartige Bewegungen nach hinten oder zur Seite, es besteht Kipp- und Verletzungsgefahr! Menschen mit physischen oder psychischen Beeinträchtigungen sollen von einer Benutzung eines Sitzballes absehen. Ältere Menschen sollen sich bei der Benutzung Hilfestellung geben lassen. Die maximale Gesamtbelastung des Sitzballes ist 120kg. Die Verwendung von zu schweren Trainingsgewichten, die die zugelassene Gesamtbelastung überschreiten, ist untersagt. Achten Sie auf eine gleichmäßige Raumtemperatur. Bei größeren Schwankungen nimmt der Luftdruck zu stark zu oder ab. Bitte justieren Sie dann die Härte erneut.